Donnerstag, 20. Juni 2019

Änderung der YouTube-Nutzungsbedingungen

YouTube
Wir arbeiten kontinuierlich daran, für mehr Transparenz zu sorgen und die Kommunikation mit unseren Nutzern zu verbessern. Darum haben wir unsere Nutzungsbedingungen für den Europäischen Wirtschaftsraum und die Schweiz überarbeitet.
Die wichtigsten Änderungen haben wir hier zusammengefasst. In dieser E-Mail möchten wir dir schon einmal einen kleinen Überblick über die wichtigsten Punkte geben:
Bessere Verständlichkeit: Unsere Nutzungsbedingungen sind zwar ein Rechtsdokument, wir haben aber versucht, sie klarer und möglichst verständlich zu formulieren.
Bessere Transparenz und Kommunikation: Die überarbeitete Version enthält unter anderem Links zu den YouTube-Richtlinien und zur YouTube-Hilfe. Außerdem wird es in Zukunft mehr Benachrichtigungen bei Änderungen geben, die Nutzer betreffen – zum Beispiel, wenn wir unsere Nutzungsbedingungen überarbeiten.
Deine Inhalte: Wir haben die Lizenz, die du uns für deine Inhalte erteilst, genauer und verständlicher erläutert. Wir bitten dich aber nicht um zusätzliche Berechtigungen und auch die Art und Weise, wie wir deine Inhalte verwenden, ändert sich nicht.
YouTube heute: Wir haben einige Änderungen vorgenommen, um besser zu verdeutlichen, wie YouTube funktioniert. Zum Beispiel wurden veraltete Beschreibungen entfernt und dafür hilfreiche Informationen zu unserem Dienst mit Links zur YouTube-Hilfe ergänzt.
Keine Änderungen an der Datenschutzerklärung: An der Datenschutzerklärung von Google ändert sich nichts, da die Änderungen an den Nutzungsbedingungen sich nicht darauf auswirken, wie wir Daten erheben und verarbeiten. Du hast auch jederzeit die Möglichkeit, in deinem Google-Konto deine Datenschutzeinstellungen zu prüfen und festzulegen, wie deine Daten verwendet werden dürfen.
Die neuen Nutzungsbedingungen gelten ab dem 22. Juli 2019. Du kannst sie dir hier schon einmal durchlesen und sie akzeptieren, wenn du YouTube das nächste Mal aufrufst. Wenn du mehr erfahren möchtest oder falls du mit den neuen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden bist und YouTube deshalb nicht mehr nutzen möchtest, findest du in der YouTube-Hilfe weitere Informationen.
Wenn dein Kind YouTube Kids nutzen darf oder du die YouTube-Einstellungen für dein Kind über Family Link verwaltest, solltest du beachten, dass du die neuen Nutzungsbedingungen auch für dein Kind akzeptierst, wenn du ihnen zustimmst. Nimm dir deshalb bitte etwas Zeit, um mit deinem Kind über diese Änderungen zu sprechen.
Danke, dass du Teil unserer weltweiten Community bist.
 
© 2019 Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
Mit dieser E-Mail informieren wir dich über wichtige Änderungen an den YouTube-Nutzungsbedingungen.

Donnerstag, 21. Februar 2019






Gruppe Or-Om

1.03.2019 bis 31.7.2019
Ort Raum D Q 21

Absolute, schwarze und weiße Vernunft

Alle bisherigen „westlichen“, weißen“ Thesen bezüglich universalistischer Strukturen des Menschen besitzen evolutionslogisch ihren Entwicklungsstufen entsprechende Mängel, Verzerrungen und Unvollständigkeiten. Es sind die Herrschaftsinstrumente 18 Jähriger Pubertierender, die mit diesen Instrumentarien jüngere, 15 Jährige Pubertierende brutalster und destruktivster Identitätsvernichtung, Erniedrigung und Terrorherrschaft ausgesetzt haben.
Wenn nach Neuem gesucht wird, das gilt für den Geist Europas wie den Afrikas, dann gibt es bereits Horizonte für eine Evolution der Menschheit im Sinne seines Urbildes. Der Menschheit werden diese Ideale zur Prüfung angeboten.
Weblinks
Urbild der Menschheit: http://or-om.org/krurbild.pdf   
Design by https://hood.gold
Grundtheorie: https://goo.gl/G4RNgD  
Raum D/Q21/QDK
MQ Museumsplatz 1/A-1070 Wien


Freitag, 14. Dezember 2018

Geänderte Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Quentin Feed
Demnächst veröffentlichen wir Änderungen unserer Nutzungsbedingungen, die eventuell die von Ihnen genutzten Google-Dienste betreffen. Ab dem 22. Januar 2019 werden die Dienste, für die diese Nutzungsbedingungen gelten, nicht mehr von Google LLC, sondern von Google Ireland Limited bereitgestellt. Auch die Nutzungsbedingungen von Google Drive, Google Play, YouTube und den kostenpflichtigen Diensten auf YouTube werden entsprechend geändert. Die neuen Nutzungsbedingungen finden Sie hier.
Außerdem aktualisieren wir die Datenschutzerklärung von Google, um zu bestimmen, dass Google Ireland Limited als Verantwortliche für Ihre Daten sowie die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze zuständig ist. Diese Änderungen gelten für Nutzer, die in der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, sofern in den Datenschutzhinweisen eines bestimmten Diensts nicht anders angegeben. Die aktualisierte Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Sie können die Google-Dienste weiter wie gewohnt nutzen. An Ihren Datenschutzeinstellungen, der Verarbeitung Ihrer Daten und dem Zweck ihrer Verarbeitung gemäß der Datenschutzerklärung von Google ändert sich nichts. Wenn Sie diesen Änderungen unserer Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung jedoch nicht zustimmen möchten, können Sie die Nutzung der entsprechenden Dienste einstellen.
Sofern Sie Family Link dazu nutzen, Google Konten von Nutzern unterhalb des einwilligungsfähigen Alters zu verwalten, dann nehmen Sie sich bitte die Zeit, die hier beschriebenen Änderungen mit diesen Nutzern zu besprechen.
Sie können Ihre Daten im Google Dashboard einsehen und verwalten. Außerdem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Datenschutzeinstellungen in Ihrem Google-Konto zu ändern.
Diese Nachricht wurde an qdk.feed@gmail.com gesendet, um Sie über Neuigkeiten zu Ihrem Google-Konto zu informieren.
1544857177593000

Dienstag, 31. Juli 2018


 Gruppe Or-Om

-3K-Die Migrationskrise
1.08.2018 bis 31.12.2018
-Ort Raum D Q 21


3K-Die Migrationskrise

Die Migrationskrise verstärkt sich. Es ist daher erforderlich, einmal ALLE Faktoren und Kräfte in einer Gesamtbetrachtung zu erfassen. http://or-om.org/migrationskrise.pdf  

Unser Modell ermöglicht dies: a) Darstellung der Migranten in einem Gesamtmodell der Gesellschaft mit Schichten; b)Analyse der Identitätsformen der Migranten in einem Hybriditätsmodell; c) Ablehnungskräfte der heimischen Bevölkerung als Anti-Muslimismus und Anti-Türkismus; d) Ablehnungskräfte der Migranten als Anti-Christianismus, Anti-Semitismus und Anti-Westmoderne. Die Spannung aller Anti-Kräfte auf beiden Seiten nimmt zu.
Welchen Ausweg gibt es aus diesem Konflikt? Hier ein evolutiver Vorschlag: http://or-om.org/krurbild.pdf
Projekt auf FLICKR: https://www.flickr.com/groups/anti-sarrazin/

Weblinks

Wissenschaft: http://or-om.org/krurbild.pdf
Roman: http://or-om.org/kulturator.pdf
auf FLICKR: www.flickr.com/groups/gastarbeiterdenkmal/pool/show
Website: http://or-om.org/_wp/
Projekte: http://or-om.org/projectswebsite.pdf
Mail: or-om@chello.at
WIKIPEDIA: https://de.wikipedia.org/wiki/Siegfried_Pflegerl
WIKI: https://marjorie-wiki.de/wiki/Gruppe_Or-Om
Design by https://hood.style
Quartier21 MQ Wien: http://www.quartier21.at/institutionen/
Grundtheorie: https://goo.gl/G4RNgD
Raum D/Q21/QDK
MQ Museumsplatz 1/A-1070 Wien

Freitag, 11. Mai 2018

Verbesserungen an unserer Datenschutzerklärung und den Datenschutzeinstellungen

Google
Updating Our Privacy Policy
Diesen Monat aktualisieren wir unsere Datenschutzerklärung, damit besser verständlich wird, welche Daten wir erheben und weshalb. Außerdem haben wir Maßnahmen ergriffen, um unseren Privatsphärecheck und andere Funktionen zu verbessern, die dem Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre dienen.
Es ändert sich nichts an Ihren aktuellen Einstellungen oder daran, wie Ihre Daten verarbeitet werden. Wir haben lediglich die Erläuterung unserer Verfahren verbessert und erklären Ihnen noch genauer, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihre Daten zu aktualisieren, zu verwalten, zu exportieren und zu löschen.
Wir nehmen diese Änderungen vor, da in der Europäischen Union die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft tritt. Mit dieser Verordnung werden die Gesetze zum Datenschutz in Europa vereinheitlicht und die Vorschriften bezüglich der Frage präzisiert, wie Unternehmen ihre Datenverarbeitungsprozesse transparent beschreiben sollen. Dementsprechend führen wir einige notwendige Anpassungen unserer Datenschutzerklärung durch und nehmen in diesem Zuge auch Verbesserungen für Google-Nutzer in aller Welt vor.
Verständlichere Datenschutzerklärung
Simpler structure & clearer language
Einfacherer Aufbau und klarere Formulierungen
Wir haben die Navigation in der Datenschutzerklärung sowie ihren Aufbau optimiert, sodass Sie einfacher finden, wonach Sie suchen. Außerdem erklären wir unsere Vorgehensweise genauer und in klarerer Sprache.
New descriptive videos & illustrations
Neue beschreibende Videos und Illustrationen
Oftmals hilft eine zusätzliche visuelle Darstellung, Texte leichter verständlich zu machen. Deshalb haben wir kurze Videos und Illustrationen in die Datenschutzerklärung eingefügt.
Embedded privacy controls
Eingebettete Datenschutzeinstellungen
Sie können jetzt einfacher direkt von der Datenschutzerklärung aus wichtige Einstellungen zum Datenschutz aufrufen, um Anpassungen vorzunehmen.
Hier finden Sie die überarbeitete Datenschutzerklärung. Sie tritt am 25. Mai 2018 in Kraft.
Verbesserungen an den Datenschutzeinstellungen
Im letzten Jahr haben wir den Bereich Meine Aktivitäten überarbeitet, sodass Sie nun einfacher auf die Daten in Ihrem Google-Konto zugreifen und sie verwalten können. Außerdem wurde ein aktualisiertes Dashboard mit einer Übersicht über Ihre verwendeten Produkte und die zugehörigen Daten eingeführt.
Diesen Monat haben wir dem Privatsphärecheck neue Illustrationen und Beispiele hinzugefügt, damit Sie informierte Entscheidungen zu Ihren wichtigsten Datenschutzeinstellungen treffen können. Da sich Ihre Vorlieben möglicherweise im Laufe der Zeit ändern, gibt Ihnen der neue Privatsphärecheck die Möglichkeit, sich regelmäßig Erinnerungen zur Überprüfung Ihrer Datenschutzeinstellungen schicken zu lassen.
Weitere Informationen zu diesen und anderen Einstellungen finden Sie in Ihrem Google-Konto.

Dienstag, 23. Januar 2018

Vernunft und Region


·     

  Vernunft und Region
Installation der Gruppe Or-Om im Raum D
Ort: Raum D / Q21
1.2.2018 bis 31.5.2018


Das Absterben des Nationalstaates und die Errichtung eines nachnationalen Gebildes jenseits der Einzelstaaten (unter Akzentuierung des Regionalismus) ohne demokratisch legitimierte Evolutionsschritte im Umbau der Nationalstaaten im Menasse Plan der Regionen, hat deutlich destruktive Züge. Wie schwerwiegend ein solcher Schritt in der Praxis wäre, zeigen unsere Überlegungen unter http://or-om.org/Regionen.pdf ).

Im Rahmen der von uns vorgelegten Idee universeller Grundrisse der Menschheit (http://or-om.org/krurbild.pdf ) abgeleitet aus der Göttlichen Vernunft, sind die kontinentalen Staatenbünde innere Teile (http://or-om.org/Regionen.pdf ).
Es besteht überhaupt kein Grund, für die Harmonisierung der inneren Teile im Ganzen, bestimmte Teile in der inneren Gliederung (etwa die Nationalstaaten) zu vernichten, um damit die Harmonisierung und Balancierung  zu erleichtern.
Das in der EU bereits verankerte Prinzip der Solidarität bildet in Verbindung mi den Universalideen in allen politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Dimensionen die Grundlage, um evolutive Vertiefungen der Integration: friedlich, ohne Gewalt, nur mit guten Mitteln in demokratischen Prozessen voranzutreiben. Es gibt viel evolutive Luft nach vorne!

WIKIPEDIA: https://de.wikipedia.org/wiki/Siegfried_Pflegerl
WIKI:
https://marjorie-wiki.de/wiki/Gruppe_Or-Om 
Grundtheorie:
https://goo.gl/G4RNgD

Sonntag, 27. August 2017


 
Gruppe Or-Om
PBOWERBIRD – Animal Art
bis Mi. 31. 1. 2018/thru Wed, January 31, 2018
Täglich/daily 10-18

 PBOWERBIRD-Animal Art http://or-om.org/animalart.pdf
Die Installation thematisiert die Evolution der Kunst in Inhalt und Ästhetik. Auf dem Planeten bilden sich nacheinander 3 Evolutionsstufen:
1. Stufe: Animal Art
2. Stufe: Menschliche Kunst von der Frühgeschichte bis heute in allen inhaltlichen und ästhetischen Differenzierungen
3. Stufe: Universale Allkunst (Or-Om-Kunst)* Synthese aller bisherigen Kunstformen in einem neuen universalen  Zusammenhang* Manifest der Or-Om-Kunst*  http://or-om.org/_wp/arttheory/manifestderor-om-kunst/  *Vollendete Kunst https://goo.gl/G4RNgD

Website: http://or-om.org/_wp/
Projekte: http://or-om.org/projectswebsite.pdf
Mail: or-om@chello.at
WIKI:
https://marjorie-wiki.de/wiki/Gruppe_Or-Om
Quartier21 MQ Wien: http://www.quartier21.at/institutionen/
Grundtheorie: https://goo.gl/G4RNgD